Startseite
  Über...

 

http://myblog.de/stormchild3

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Anspieltipp

Ich hab ein neues MMO entdeckt. Es heißt Twitter #Piraten und ist voll toll. Monster schlachten, leveln und looten ist hier nicht angesagt. Hier wird mit Worten gekämpft – mal ein ganz neues Gameplay. Aber sonst wie von MMOs gewöhnt. OK, die Grafik is’n bischen dünn, soll halt auch auf jedem Handy laufen. Aber die Bosse, voll krass.


Ich hab angefangen mit ganz leichter Bewaffnung, wie das so ist als Noob, konnte mir aber gleich die größten Gegner raussuchen. Kein Problem, hier gibt’s kein rez, kein Regg, kein Ooc, noch nicht mal PowerUps und Leveln ich weiß noch nicht mal ob das wirklich PvP ist oder nur so wirkt. Die Engine ist absolut realistisch, die MOBs sind mit unterschiedlichen Aggro-Leveln ausgestattet, variieren sogar in battle. Du ziehst das so lange durch wie Du willst, allein oder im CoOp völlig frei wählbar. Im Lauf der Zeit sammelst Du Specials in Form von blogposts und twimg, mit denen Du dann beim passenden Gegner einen Effekt erzielen kannst. Der Trick ist, welche Auswirkung die Aktion hat, merkst Du meistens nur indirekt an der Reaktion anderer Spieler.


Jetzt gabs ein Free-For-All-Package, heißt bombergate und gibt jedem sofort unendlich viel Ammo. Seitdem geht es krass ab. Ich bin jetzt auch bis zum Level 3 Boss gekommen. Level 1 war noch harmlos. Boss feuert Salve „Du Nazi“ ab, einfach Schild hoch, Dauerfeuer „Du Linker“, Boss erledigt. Hat halt ne Zeit gedauert aber irgendwann ist Ruhe. Level 2 war härter, der hatte Combos drauf: „Du Nazi“ + „Du hast keine Ahnung“ + „Die Partei ist schon kaputt“ umgeht locker die beste Verteidigung. Da hilft nur schnell sein und eigene Combos auspacken: „Alles Nazi was rechts von Dir ist?“ + „Deine Filterbubble“ + „Noch nicht aber Du arbeitest dran“ ist ziemlich wirkungsvoll. Es gibt alte Hasen, die ihre Combos nur noch abkürzen um schneller zu sein. Ich glaube, ich werde mir die besten Sprüche auf die F-Tasten legen. Schließlich war auch Schluss mit Level 2 Boss.


Auftritt Boss Level 3. Ne echt harte Nuss. Der variiert seine Combos. Er fängt an mit dem bekannten „Ihr Nazis“, kaum kontere ich mit „Alles Nazi was rechts von Dir ist?“ wechselt der die Waffen, schlägt ne andere Richtung ein auf die man nicht vernünftig in 140 Zeichen antworten kann, derailen heißt das ingame. Kaum pack ich die passende Verteidigung aus, hat der schon wieder das Thema gewechselt. Jetzt hilft nur noch stur defense. Schild hoch „derail, derail“ und abwarten bis ihm die Ammo ausgeht. Aber der hat noch andere Waffen im Gepäck. „Noch 3 solche Bullshits und Du wirst geblockt.“ Mist, den kannte ich noch nicht. Wie reagieren, ich hab keine passende Combo parat. Schnell ein „mir doch egal mach ruhig“ hingeschrieben und mal in Walkthroughs nachgeschaut.


Da stell ich fest, das Game ist noch geiler als ich bisher dachte. Das geht in RL weiter, wenn man die höheren Level frei geschaltet hat. Angeblich kommen dann die Combos per Post, Telefon oder gleich Old-School face to face. Obwohl die Gegner (ingame werden die als Linke bezeichnet) sich angeblich nur zusammen auf die Straße trauen, denn dort könnten sie echten Nazis begegnen, nicht nur Sozialliberalen, die sie in ihrer gestörten Wahrnehmung als Nazis sehen.


Was stört ist aber, dass in den Rezis dieses Spiel so beschrieben wurde: „Menschen, die das ganze Links-Rechts-Lagerdenken satt haben treffen sich hier zum gepflegten Austausch von Meinungen und Ideen“ – so gar nicht.


Gibt auch schon nen Clon davon. Twitter #Aufschrei. Rezi war: „Frauen berichten von sexueller Belästigung und machen die Gesellschaft darauf aufmerksam“. Ist aber dasselbe in Grün. Ersetze einfach Nazi durch Masku. Nicht ganz so spannend, weil die Bosse viel harmloser sind, vielleicht weil es kein gegendertes Wort für Boss gibt.


Lfg: Tank sucht Mage + Healer für Raids in Twitter #Piraten

21.2.14 22:09
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung